Unsere Bewertung

5 Sterne - Top Film!
4 Sterne - Sehr gut
3 Sterne - Gut
2 Sterne - Geht so..
1 Sterne - Keine Empfehlung

Archiv

April 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Letzte Kommentare

Logan

rezensiert von The Evil Potato am 3. März 2017 um 00:13
 

Es ist das Jahr 2029 und Logan (Hugh Jackman), ehemals bekannt als Wolverine und Mitglied der X-Men, ist ein alternder und alkoholkranker Mann der sich seinen Lebensunterhalt als Uber-Chauffeur in einer geleasten Limousine verdient. Alles Geld, dass er dabei verdient, spart er eisern zur Seite um für sich und den inzwischen an Altzheimer erkrankten Professor X (Patrick Stewart) einen ruhigen Lebensabend auf einer Yacht im Meer zu bezahlen.

Doch als er von einer jungen Mexikanerin auf seine Vergangenheit angesprochen wird, soll sich sein Leben noch einmal aus der Tristesse erheben. Denn sie bittet ihn, ein kleines Mädchen namens Laura (Dafne Keen) an einen sicheren Ort namens “Eden” in der Nähe der kanadischen Grenze zu bringen. Die Ereignisse überschlagen sich, als die Frau von einer namenlosen Organisation umgebracht wird und der Professor das Mädchen als eine der letzten Mutantinnen erkennt.

Nicht zuletzt scheint Logan zudem langsam seine selbstheilenden Kräfte zu verlieren. Als allerdings klar wird, dass die Organisation das Mädchen liquidieren möchte, und Logan ihre letzte Rettung ist, mobilisiert er noch einmal alle verbliebenen Kräfte, um ihr diese Flucht zu ermöglichen.

Der leider letzte Teil des Charakter-Spin-Offs rund um Wolverine erneut unter der Regie von James Mangold ist eine Perle, die unter den Superheldenfilmen seines gleichen sucht. Nicht nur sind die gealterten Helden der X-Men Reihe wundervoll in Szene gesetzt, das gesamte Setting und die Musikauswahl bieten einen wahren Ohren- und Augenschmaus.

Zudem wurde mit Blut und abgetrennten Gliedmaßen in diesem FSK 16 Film nicht gespart und bietet Neueinsteigern aber vor allem alten Fans des Charakters ein wahrhaft würdiges Ende der Rolle.



Fazit: Ein grandioses und episches Finale!

Bewertung:

Genre: Allgemein

Länge: 138 Min.

Kinostart: Ab 02.03.2017 im Hollywood Megaplex und Metropolkino.

Hinweis: Für die Links & Videos wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie auch die Altersfreigabe bei den Videos!

 

Facebook Kommentare:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*