Unsere Bewertung

5 Sterne - Top Film!
4 Sterne - Sehr gut
3 Sterne - Gut
2 Sterne - Geht so..
1 Sterne - Keine Empfehlung

Archiv

Januar 2022
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Letzte Kommentare

You`re Next

rezensiert von Bettina am 9. November 2013 um 00:10
 
rezensiert von Daniela

Das wohlhabende Ehepaar Paul und Aubrey laden ihre Kinder mit deren Partnern zu einem großen Fest zur Feier ihres 35-jährigen Hochzeitstages ein. Die Party findet in der Villa der Eltern statt, welche auf einem riesigen Grundstück liegt, das von viel Wald und wenigen Nachbarn umgeben ist. Die 3 Söhne Crispian, Drake und Felix, sowie deren jeweiligen Partnerinnen Erin, Kelly und Zee folgen der Einladung zum abgelegenen Haus. Auch die einzige Tochter Aimee erscheint mit Ihrem Freund Tariq zu dem Fest. Beim Abendessen geraten die Geschwister Crispian und Drake in eine heftige Diskussion, als durch die Wohnzimmerscheibe schießende Pfeile den Streit abrupt beenden. Als ein Familienmitglied mit Pfeil im Kopf leblos zusammenbricht bricht Panik aus. Die Familie verschanzt sich im Haus, während sich die mordlustigen Killer, deren Gesichter mit Tiermasken versteckt sind, auf den nächsten Angriff vorbereiten…

Der Anfang des Filmes beginnt schon sehr spannend: der Regisseur gibt einen Einblick ins Liebesspiel eines Pärchens, welche völlig unerwartet die ersten Opfer der Killer werden. Nach der blutigen Titeleinblendung wird man auch schon in die Familie eingeführt, denen bald das Gleiche blühen wird. Sobald der erste Tote zu beklagen ist, steigert sich die Spannung von Minute zu Minute. Die teils sehr gewaltsamen Angriffe der Killer sind sehr detailliert und nahe gefilmt – somit ist man von der Brutalität des Filmes oft verblüfft. Der stets präsente schwarze Humor sorgt gleichzeitig aber auch für völlig absurde, aber auch teilweise sehr witzige Situationen. Dennoch bietet „You’re Next“ einige gute platzierte Schreckmomente und sehr spannende Szenen. Leider sind das letzte Drittel, sowie die Auflösung des Filmes sehr enttäuschend, da man, wenn man vorher gut aufgepasst hat, den finalen Akt vorhersehen kann. Zusätzlich ist die hohe Zahl der Charaktere schwer zu überblicken, was zu unübersichtlichen Szenen führt und manchmal einfach zu viel ist für Auge und Ohr – zu viel Gekreische inklusive.

„You’re Next“ ist ein etwas anderer Horrorstreifen: einerseits erschreckt er einen fast zu Tode, andererseits verblüfft er und dann wieder bringt er einen zum Schmunzeln. Top!



Fazit: Erschreckend, verblüffend und teilweise zum Schmunzeln

Bewertung:

Genre: Horror

Länge: 95 Min.

Kinostart: Ab 8.11. im Hollywood Megaplex und Metropolkino.

Hinweis: Für die Links & Videos wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie auch die Altersfreigabe bei den Videos!

 

Facebook Kommentare:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*